Skip to main content

Bewegung bringt Freude und verbindet!

Diesem Motto folgt die Veranstaltung se(e)hlauf. Der komplette Erlös der Veranstaltung geht wie jedes Jahr an soziale Projekte – im Jahr 2018 auch wieder.

    Der Spendenzweck bleibt fast unverändert gleich:

    • Leukämiehilfe Ostbayern
    • Johannes-Hospiz / Pentling
    • Thomas-Wiser-Haus / Wohngruppe Kneiting


    Schön in jedem Fall, dass ihr euch mit bewegt. Vielen Dank dafür.

    Gut informiert seid ihr auch auf der unserer Facebook-Seite.
    Folgt uns und gebt uns auch euer Feedback, Wünsche, Anregungen, Lob: facebook.com/seehlauf


    Unserer langlähriger Funktionsshirt-Produzent
    – auch bekannt als Laufshirt-Discounter ist auch wieder dabei.

    Tolle Eindrücke

    Hallo liebe se(e)hlauf-Begeisterte,
    es ist soweit, die Arbeiten von den Fotografen, die von unserem neuen Partner "sportshot" eingesetzt wurden, sind erhältlich unter:
    https://www.sportshot.de/5063466/14-seehlauf?l=de

    Viel Vergnügen beim Anschauen!

    Herzlichen Dank

    … gilt vor allem unseren ehrenamtlichen Helfern, ohne die unser se(e)hlauf gar nicht möglich wäre:

    • Absicherung der Laufstrecke: Feuerwehr Harting & Feuerwehr Neutraubling
    • Auf- und Abbau, Zelt: Feuerwehr Wolfskofen
    • Grill: Robert Obermeyer, Manfred Preisler, Wolfgang Löw, Daniel Frühn, Jasmin Pfab, Ingrid Weigl
    • Küche und Kuchen: Maike Post, Christine Bretschneider, Katja Taube, Erika Sauer
    • Auf- und Abbau: Christopher Sauer, Andi von Sikorski
    • Läuferbetreuung: Anita Kellermeier, Manfred Benignus, Daniel Aman, Anja Sauer, Marie Lorenz, Klara Melcher
    • Anmeldung: Britta Franz & Johanna Gmach
    • Startnummernausgabe: Björn Melchior & Susi Sauer
    • Ausschank: Luzia Kölbl, Oskar Sauer, Gerold Post, Basti Popp
    • Garderobe: Handballerinnen & Claudia Raschke
    • Mädchen für alles: Evelin Melcher
    • Flexible Helfer:
 Unsere Handballerinnen Steffi Kraus, Steffi Schukalla, Veda Erös, Tina Kindermann, Sabrina Luef & Madeleine Kellner

    Wir hoffen dass wir keinen vergessen haben.
    Und freuen uns jedes Jahr und sind stolz auf die so große unentgeltliche Unterstützung, die den se(e)hlauf erst möglich macht. Ganz herzlichen Dank dafür.


    Wir begrüßen unsere neuen Partner herzlich. Gemeinsam viel(e) bewegen.